Higher Fidelity
Kabeltechnik
OFC Kupferfolie
Gewebeschlauch
Bilder Folienkabel
Bilder Folienkabel
Bilder Lautsprecher
Bilder Lautsprecher
Bilder Vergoldungen
Impressum
Datenschutzerklärung

Shun Mook

www.shunmook.com/

In den letzten 10 Jahren hat Shun Mook Audio Inc. die Bedeutung neuer Materialien für die Kontrolle über akustische Resonanzen durch ihre Produkte überzeugend verdeutlicht. Hierbei handelt es sich nicht um Voodoo-Zauber sondern um nachvollziehbare und simple physikalische Prinzipien >>> Resonanzverhalten. Jedes Material, das in unserem Universum vorkommt, kann durch die abgestrahlte Energie eines anderen Elementes zum Schwingen angeregt werden und so abhängig von der Frequenz, mehr oder weniger dieser Energie reflektieren. Zur Erläuterung kann ein einfaches Experiment aus der Schulphysik herangezogen werden. Wenn man eine Stimmgabel mit der ihr eigenen Frequenz anregt, dem Kammerton A, und diese dann in unmittelbare Nähe einer anderen Stimmgabel bringt, so wird auch diese deutlich mit dieser Frequenz Schwingen und den Kammerton A abstrahlen. Versuche ich jedoch die Gabel mit einer deutlich von dieser ihr eigenen Frequenz anzuregen, so wird sie still bleiben >>> Resonanzfrequenz. Die Musik, die aus Ihrer Audioanlage kommt regt somit verschiedene Materialien unterschiedlich an und die daraus resultierenden Reflektionen beeinflussen das musikalische Geschehen je nach Materialstruktur und –beschaffenheit positiv oder negativ. Das Geheimnis ist die Kontrolle dieser Resonanzen um das Abstrahlverhalten so zu gestalten, dass letztendlich nur positive Einflüsse übrig bleiben. Es ist allgemein bekannt, dass viele Hersteller von Musikinstrumenten Mpingo oder andere Ebenholzarten verwenden um die höchst mögliche Natürlichkeit und Harmonie für ihre Instrumente zu erzielen. Streich- oder Blassinstrumente, wie die Klarinette oder die Violine nutzen eben dieses Holz für den speziellen ihnen eigenen Klang. Nach vielen Jahren des Forschens und Testens hat Shun Mook es geschafft, das Potenzial dieser technologischen Erkenntnisse in Produkten umzusetzen, die speziell die Bedürfnisse ambitionierter Hörer erfüllen.

Mpingo Disc
Der Mpingo Disc wird aus einer Kombination von Gaboon- und Mpingo-Ebenholz gefertigt und dann einem speziellen Prozess unterzogen, welcher dem Disc sein einzigartiges Verhalten bezüglich der Resonanzkontrolle jeglicher hörbaren Frequenz und ihrer Übertragung verleiht. Die Anwendung ist denkbar einfach. Plazieren Sie einfach einen oder drei Discs auf Ihrer Vorstufe, Ihrem CD-Spieler,  D/A-Wandler, Plattenspieler, etc. und erleben Sie den wundervollen Wandel in Ihrem Hifi-System.

Wird der Mpingo Disc von einer Schallquelle angeregt, reflektiert er aufgrund seines besonderen Resonanzverhaltens im ganzen hörbaren Frequenzspektrum derart, dass unerwünschte harmonische Verzerrungen gemindert werden und so die musikalische Reproduktion eine deutliche Bereicherung erfährt.

 

Mpingo

Audioservice Stefan Blank | info@audioservice-blank.de